The cookie settings on this website are adjusted to allow all cookies so that you have the very best experience. If you continue without changing your cookie settings, we'll assume that you are happy to receive all cookies on our website. However, if you would like to, you can change your settings at any time using the Change cookie settings link in the Special menu. 
    
 
pppppp
  Chilis - Chiles Jalapenos Nachos Toreados La Costena 220g

Jalapenos Nachos Toreados La Costena 220g

Jalapenos Nachos Toreados La Costena 220g
Meld dich an, um eine Bewertung abzugeben.
Art.-Nr. SKU18334
Versandgewicht 0.35 Kg
Mindesthaltbarkeitsdatum 04 Okt 2019
Grundpreis 1,77 €/100 g
 
2.14
inkl Mwst. 7%
zzgl. Versand
Menge

Kurzbeschreibung

Die Jalapeños haben in Mexiko ihren Ursprung, und das rund um die namensgebende Stadt Jalapa bzw. Xalapa. Die zum Teil auch als Jalapena oder als „chile gordo“ (dicke Chilischoten) bezeichneten Jalapeño-Chilis sind relativ dicklich und dickfleischig und werden u. a. in getrockneter, geräucherter Form und mit roter Farbe angeboten. Sie gelten als vergleichsweise mild in der anregenden Schärfe und eignen sich für Gerichte, die zwar pikant und würzig, aber nicht übermäßig scharf sein sollen. Jalapeños machen bis zu 30% der gesamten Chiliproduktion Mexikos aus, wobei der Löwenanteil der Ernte aus Chihuahua stammt. Wer zu einer Dose La Costeña Jalapeño Nachos greift, sichert sich also ein populäres Original, das bei Weitem nicht nur die Mexikaner zu schätzen wissen.

Die neue roten gegrillten Jalapenos Nachos ` Toreados Jalapenos Rojos ´sind in einer Essig / Öl Marinade mit Zwiebeln und Gewürzen eingelegt. Die Kombination aus milder Schärfe der roten geschnitten Jalapenos in Lake lässt sie ideal zum Verkochen für Aufläufe nutzen, zum herstellen von Saucen, oder als pikanter und dekorativer Teil auf Pizza, Tortilla Chips und Fajitas / Wraps nutzen.

Andere Kunden haben auch gekauft...

Kundenbewertungen

Bewertung

Meld dich an, um eine Bewertung abzugeben.

Kundenbewertungen

Es gab noch kein Feedback zu diesem Artikel.
Mexican recipes